Rudolf Stöber

Deutsche Pressegeschichte

Von den Anfängen bis zur Gegenwart

Rudolf Stöber beschreibt kenntnisreich die Entwicklungen der Presse, die Herausbildung und Veränderung von Öffentlichkeit, Medienpolitik und -recht sowie die Professionalisierung der publizistischen Berufe vom 15. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Die Einführung konzentriert sich auf Deutschland, enthält aber auch Exkurse zu anderen Ländern. Für die dritte Auflage wurden kleinere Korrekturen an Text und Abbildungen sowie Literaturergänzungen vorgenommen und die Entwicklungen in der Gegenwart aktualisiert. Mit einem ergänzenden Glossar.

GLOSSAR

Ein ergänzendes Glossar zu diesem Titel kann hier heruntergeladen werden.

AUTOREN / HERAUSGEBER

Rudolf Stöber

Prof. Dr. Rudolf Stöber ist promovierter Historiker und habilitierter Kommunikationswissenschaftler; er lehrt an der Universität Bamberg. ...


Deutsche Pressegeschichte
  • 2014
  • 380 S., 90 Abb., dt.
  • 3., überarbeitete Auflage
  • fester Einband, 219 x 152 mm
  • ISBN 978-3-7445-0782-0

  • 49,00 EUR
  • lieferbar
  • Lieferzeit: 3-4 Tage

DOWNLOADS