Cordula Nitsch

Vita

Cordula Nitsch, Dr. phil, geb. 1976. Studium der Neueren deutschen Literaturwissenschaft, Kommunikationswissenschaft und Medienpädagogik an der Universität Augsburg. 2010 Promotion zum Thema „Journalismus in der Fiktion“. Seit 2011 Mitarbeiterin am Lehrstuhl Kommunikations- und Medienwissenschaft III (Institut für Sozialwissenschaften) der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf; zuvor wissenschaftliche Mitarbeiterin/ akademische Rätin am Institut für Medien und Bildungstechnologie (Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Öffentliche Kommunikation) der Universität Augsburg.

PUBLIKATIONEN IM HERBERT VON HALEM VERLAG

Cordula Nitsch

Journalistische Realität und Fiktion

Eine empirische Analyse des Fernsehjournalismus in deutschen und US-amerikanischen Romanen (1970-2005)

Dass der Journalismus nicht nur in der Kommunikationswissenschaft von großem Interesse ist, zeigt die Fülle fiktionaler Werke, deren Handlung im journalistischen Milieu angesiedelt ist. Die Arbeit knüpft an die deutschen und international vergleichenden Journalistenstudien an und untersucht das Verhältnis von Realität und Fiktion. Diese Fragestellung wird theoretisch und empirisch bearbeitet. ...