Christian Ritter

Dr.

Vita

Christian Ritter, Dr. des, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Fachreferent für den Bereich „Kunst“ am Collegium Helveticum, einem gemeinsamen Institute for Advanced Study von ETH Zürich, Universität Zürich und Zürcher Hochschule der Künste. Er forscht und lehrt zum Zusammenhang von Digitalisierung, Migration visueller Alltagskultur und Jugendkultur, u. A. als Projektleiter und Mitarbeiter in diversen Forschungsprojekten.

PUBLIKATIONEN IM HERBERT VON HALEM VERLAG

Ute Holfelder / Christian Ritter

Handyfilme als Jugendkultur

Handyfilme sind ein neues audiovisuelles Medium, das mit der Weiterentwicklung der Smartphone-Technik zunehmend Verbreitung findet. Das Phänomen Handyfilm wird in diesem Buch auf der Grundlage eines mit Jugendlichen in der Schweiz durchgeführten Forschungsprojektes untersucht. Im Mittelpunkt stehen jugendliche Akteure, die ihr medienkulturelles Handeln zur Bewältigung und Konstruktion ihres Alltags sowie ...

 
 
 
 
Christian Ritter