Catharina Rüß

Dr.

Vita

Catharina Rüß, Dr.; studierte Germanistik, Museumsmanagement und Kulturanthropologie mit dem Schwerpunkt Kleidungsforschung an der Universität Hamburg. Während ihres Studiums war sie als studentische Mitarbeiterin am Institut für Germanistik der Universität Hamburg und als kuratorische Assistentin im Altonaer Museum in Hamburg tätig. Von 2009 bis 2018 arbeitete sie im Bereich PR und Unternehmenskommunikation sowie als Dozentin für Modetheorie und Trendresearch an der Fahmoda Akademie für Mode und Design in Hannover. 2016 beendete sie ihre Dissertation mit dem Thema Mode und Coolness in Romanen und Essays der Weimarer Republik. Seit dem Sommersemester 2018 ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachbereich ›Mode Textil Design‹ an der Universität Paderborn und Dozentin für Modetheorie an der HFK in Bremen. Sie ist Mitglied des Netzwerks Mode und Textil. Aktuell liegen ihre Forschungsschwerpunkte auf der Materialität von Mode und Instrumenten im Kontext von Körper- und Sound-Performances.