Wissenschaft

Körperbilder – Körperpraktiken

Elke Grittmann / Katharina Lobinger / Irene Neverla / Monika Pater (Hrsg.)

Körperbilder – Körperpraktiken

Visualisierung und Vergeschlechtlichung von Körpern in Medienkulturen

Die umfassende Mediatisierung der Lebenswelten und die Allgegenwart digitaler...

Im Reich der Figuren

Lukas R.A. Wilde

Im Reich der Figuren

Meta-narrative Kommunikationsfiguren und die ›Mangaisierung‹ des japanischen Alltags

In der Pariser Metro tritt seit 1977 ›Serge le Lapin‹ auf, ein pinkfarbener Hase in ikonischem gelben Outfit, der auf Hinweisschildern ›stellvertretend‹ für unachtsame Reisende in schließenden Zugtüren eingeklemmt wird. Seit 1993 kommt ›Max Maulwurf‹ als bundesweite Arbeitsfigur der Deutschen Bahn (DB) zum...

Journalismus zwischen Autonomie und Nutzwert

Karl Nikolaus Renner / Tanjev Schultz / Jürgen Wilke (Hrsg.)

Journalismus zwischen Autonomie und Nutzwert

Zu Ehren von Volker Wolff vereinigt der Band Beiträge zum Spannungsfeld des Journalismus zwischen professioneller Autonomie und der Erfüllung von Nutzwert-Funktionen. Wolff war von 1995 bis 2014 Inhaber der Professur für Zeitungs- und Zeitschriftenjournalismus am Journalistischen Seminar der Universität Mainz. Der Band...

Kulturelles Kapital

Lisa Giehl

Kulturelles Kapital

Filmförderung in Deutschland

Kultur wird in Deutschland jährlich in Milliardenhöhe subventioniert,...

Gelingen und Scheitern zwischenmenschlicher Kommunikation

Henrik Dindas

Gelingen und Scheitern zwischenmenschlicher Kommunikation

Semiotische Analyse von Kommunikationsmodellen am Beispiel des Werks von Samuel Beckett

Zwischenmenschliche Kommunikation ist für das gesellschaftliche Miteinander...

Vom Nackt- zum Sicherheitsscanner

Julian Genner

Vom Nackt- zum Sicherheitsscanner

Wie Sicherheit zu einer Ware wird

Ausgehend vom Fallbeispiel des »Nacktscanners« untersucht diese Ethnographie...

Informationsdiffusion in sozialen Medien

Jana Ebermann

Informationsdiffusion in sozialen Medien

Einflussfaktoren und deren Wechselwirkungen am Beispiel von Twitter

Wie verbreiten sich Informationen in sozialen Medien? Die bestehenden Theorien...

Alltägliche Architektur

Stephanie Kernich

Alltägliche Architektur

Die gebaute Umwelt in unserer Alltagswirklichkeit

Größere bauliche Veränderungen in unserer gebauten Umwelt – vor allem...

Digitalisierung

Gertraud Koch (Hrsg.)

Digitalisierung

Theorien und Konzepte für die empirische Kulturforschung

Digitale Technologien haben heute nahezu jeden Lebensbereich durchdrungen und das verfügbare Repertoire materieller, symbolischer und praxisbezogener Formen sichtbar verändert. Für die kulturanalytische Forschung stellt sich damit die Frage nach theoretischen und konzeptuellen Zugängen, die geeignet sind, diese Veränderungen...

Bürgerjournalismus im Web

Stefan Bosshart

Bürgerjournalismus im Web

Kollaborative Nachrichtenproduktion am Beispiel von »Wikinews«

Ein großer Teil der öffentlich verfügbaren Kommunikation stammt mittlerweile...