Freiwillige Selbstkontrolle Fernsehen e.V. (Hrsg.)

Ausnahmezustand

Unser Umgang mit medialen Darstellungen von Krisen und Katastrophen

tv diskurs, Band 73

Die Themen des aktuellen Schwerpunktes sind u.a.:

Von der Todesanzeige bis Facebook – Trauerkultur und Medien gestern und heute
(Norbert Fischer)

Ist das alles nicht furchtbar?! Über Nachrichtensendungen, Informationen und Katastrophenberichterstattung
(Gerd Hallenberger)

Ökonomie der Krisenwahrnehmung. Wie Zuschauer auf Kriegs- und Katastrophenberichte reagieren
(Interview mit Prof. Dr. Jürgen Grimm)

Aufgaben und Versuchungen der Medien bei Katastrophen. Zur medienethischen Kritik am Zusammenhang von Katastrophenmedien und Medienkatastrophen
(Alexander Filipovic)

Schockstarre: Wenn sich Opfer als Freiwild der Medien fühlen
(Thomas Hestermann)

Sterben um zu leben? Der Tod und das Kino
(Werner C. Barg)

Die innere Wahrheit
(Interview mit Benedikt Röskau)

»Der einsame Trail in die Ewigkeit«
(Klaus-Dieter Felsmann)

Ausnahmezustand
  • 2015
  • 144 S., dt.
  • flexibler Einband, 297 x 210 mm
  • ISBN 978-3-7445-1045-5

  • 24,00 EUR
  • lieferbar

0 Kommentare

Sie können einen ersten Kommentar hinterlassen.
 
 

Bitte senden Sie uns Ihren Kommentar zu