Arno Rußegger

Univ.-Prof.

Vita

Arno Rußegger, geb. 1959, ist derzeit Ao.Univ.-Prof. am Institut für Germanistik der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt; verheiratet, ein Sohn. Studium der Germanistik und Anglistik; Dissertation über Robert Musil, Habilitation 2004. Lehr- und Publikationstätigkeit mit folgenden Schwerpunkten: Österreichische Literatur seit 1900, Film und Literatur, Filmanalyse, Kinder- und Jugendliteratur, angewandte Germanistik (Buchforschung, Literatur- und Filmvermittlung, Literaturbetrieb). Detaillierte Publikationshinweise unter: https://campus.aau.at/fodokng/ctl/uebersicht/publikationen/person/755

PUBLIKATIONEN IM HERBERT VON HALEM VERLAG

Jörg Helbig / Arno Rußegger / Rainer Winter (Hrsg.)

Visuelle Medien

Während mit dem Einzug des ›cultural turn‹ in den Geisteswissenschaften Kultur zunächst als Text untersucht wurde, vollzieht sich seit geraumer Zeit auch eine Wende zur Visuellen Kultur hin. Dieser Wandel versteht sich als eine Antwort auf die hegemoniale Kraft der Bilder, die als zentraler Faktor ihre Wirkung in sozialen, politischen ...

Jörg Helbig / Arno Rußegger / Rainer Winter (Hrsg.)

Visualität, Kultur und Gesellschaft

Die einfache Feststellung, dass Bilder und deren Wahrnehmung durch bestimmte Kontexte geprägt sind, hat für die bildwissenschaftliche Forschung weitreichende Konsequenzen: Es gilt dabei nicht nur die kulturhistorischen und gesellschaftlichen Bedingungen, sondern auch den visuellen Charakter von Kultur und Gesellschaft zu untersuchen. Das dadurch bereit gestellte Wissen eröffnet uns vielseitige ...