Posts tagged 'Massenmedien'


Neue Vielfalt

Thomas Birkner / Maria Löblich / Alina Laura Tiews / Hans-Ulrich Wagner (Hrsg.)

Neue Vielfalt

Medienpluralität und -konkurrenz in historischer Perspektive

Ausgehend von der Einführung des dualen Rundfunksystems in Deutschland vor gut 30 Jahren werden im vorliegenden Tagungsband Medienpluralität und -konkurrenz aus historischer Perspektive betrachtet. Dabei werden unterschiedliche Facetten der Pluralisierung von Medien untersucht. Neben einer geschichtlichen Systematisierung...

Journalisten in Afghanistan
Journalisten in Afghanistan

Pressemitteilung vom 8. Juni 2016

Nach 30 Jahren Krieg ist Afghanistan immer noch vielfältigen ethnischen,...

Zwischen Information und Mission

Kefa Hamidi

Zwischen Information und Mission

Journalisten in Afghanistan: Berufliche Merkmale, Einstellungen und Leistungen

Seit der Entmachtung des Taliban-Regimes 2001 hat das Mediensystem in Afghanistan...

Medienumbrüche im Rundfunk seit 1950

Uwe Breitenborn / Gerlinde Frey-Vor / Christian Schurig (Hrsg.)

Medienumbrüche im Rundfunk seit 1950

Radio und Fernsehen müssen angesichts der Digitalisierung ihr Verhältnis...

Medien der Nation
Medien der Nation

Rezensiert von Christoph Raetzsch Zu Ironie der Geschichte gehört, dass...

Ute Daniel; Axel Schildt: Massenmedien im Europa des 20. Jahrhunderts
Ute Daniel; Axel Schildt: Massenmedien im Europa des 20. Jahrhunderts

Rezensiert von Rudolf Stöber Das 20. Jahrhundert konstituiert keine Epoche...

Frank Bösch; Patrick Schmidt (Hrsg.): Medialisierte Ereignisse
Frank Bösch; Patrick Schmidt (Hrsg.): Medialisierte Ereignisse

Rezensiert von Imme Baumüller Der Begriff Medialisierung und dahinter...

Frank Bösch: Mediengeschichte
Frank Bösch: Mediengeschichte

Rezensiert von Philomen Schönhagen Dem Historiker Frank Bösch ist...

Martin Andree: Medien machen Marken
Martin Andree: Medien machen Marken

Rezensiert von Gabriele Siegert Der Autor widmet sich mit der Kombination...

3. August 2011

GfM-Jahrestagung 2011 – „Dysfunktionalitäten“

GfM-Jahrestagung 2011 – „Dysfunktionalitäten“

Von Karina Selin | „Dysfunktionalitäten“ ist das Thema der diesjährigen Tagung der Gesellschaft für Medienwissenschaft (GfM). Sie wird vom 5. bis 8. Oktober 2011 in Potsdam von der Universität Potsdam und der Fachhochschule Potsdam unter Beteiligung der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ ausgerichtet. Unter ‚Dysfunktionalität‘ fällt alles, was nicht oder nicht mehr funktioniert, was gegebene Funktionen unterläuft oder sich Funktionalitäten überhaupt widersetzt bzw. sich nicht angemessen in ein (auch technisches) Funktionieren übersetzen lässt. „Die sogenannten ‚Massenmedien‘, vor allem das Fernsehen, so glaubt man gemeinhin, bestimmen...