Wolfgang Neubarth

Präferenzdaten online

Neue Schriften zur Online-Forschung, 4

Zentrale Fragen der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie der Marktforschung lauten: Wer mag was warum? Wie unterscheiden sich Produkte oder Images von anderen? Warum kaufen Kunden Produkt A und nicht Produkt B?

Diese und ähnliche Fragen nach Präferenzen werden immer häufiger online gestellt. Doch wie gestaltet man Online-Studien zur Beantwortung solcher Fragen? Wie geht man konkret an die Aufgabe heran? Welche Besonderheiten muss man im Internet beachten?

Der Band >Präferenzdaten online< verknüpft die Felder der Präferenz- und Online-Forschung. Wolfgang Neubarth betrachtet zunächst die Literatur zum Thema und beleuchtet die fachinternen Diskussionen. Im nächsten Schritt werden die Möglichkeiten der Online-Präferenzdatenerhebung aufgezeigt und anschließend anhand von Erfahrungswerten aus fünf eigenen Online-Studien bewertet.

Somit bietet der Band Präferenzdaten online sowohl einen Überblick über die Literatur als auch konkrete Handlungsanweisungen zur praktischen Messung und Auswertung von Präferenzdaten im Internet.

AUTOREN / HERAUSGEBER

Wolfgang Neubarth

Wolfgang Neubarth promovierte an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Während dieser Zeit arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter bei GESIS-ZUMA im Bereich Wissensvermittlung und Beratung. Dort war er für Grundlagenforschung und Consulting zum Thema Online-Umfragen zuständig. Heute unterstützt er verschiedene Bereiche von TNS, insbesondere TNS Infratest InCom (Technology Sector), TNS Infratest MediaResearch und die TNS Convergence Group. Er ist dort schwerpunktmäßig für das Themenfeld ›Interactive‹ (Online-Forschung) im Bereich Business Development verantwortlich. ...


Präferenzdaten online
  • 2008
  • 280 S., 60 Abb., 23 Tab., dt.
  • Broschur, 213 x 142 mm
  • ISBN 978-3-938258-69-9

  • 28,50 EUR
  • zur Zeit nicht lieferbar

DOWNLOADS

0 Kommentare

Sie können einen ersten Kommentar hinterlassen.
 
 

Bitte senden Sie uns Ihren Kommentar zu