Live is Life: Sportjournalisten im crossmedialen Zeitalter

Vortrag und Diskussion mit Jana Wiske, Dr. Felix Görner (RTL) und Hanns-Christian Kamp (FAZ)

Live is Life: Sportjournalisten im crossmedialen Zeitalter

Die Live-Schaltung nimmt in der Sportberichterstattung eine Sonderrolle ein. Um dieser gerecht zu werden benötigen Sportjournalisten ein hohes Maß an Vorbereitung, Transferleistung, Wissen, Spontaneität, eine schnelle Auffassungsgabe und vor allem Schlagfertigkeit. Das live gesprochene Wort lässt sich eben nicht mehr zurücknehmen. So haftet omnipräsenten Live-Protagonisten aus TV, Radio und Internet oft ein Star-Status an, dem die Kollegen teils mit Bewunderung, teils mit Argwohn begegnen.

Wie unterscheiden sich nun die Sportjournalisten in der Live-Berichterstattung von ihren Kollegen etwa aus dem Printbereich, und welchen Stellenwert haben sie innerhalb der Berufsgruppe? Jana Wiske ist dieser Frage in ihrer gerade erschienenen Dissertation Die Elite nachgegangen. In ihrem Vortrag wird sie Einblicke und Erkenntnisse in Bezug auf die Merkmale und den Stellenwert der Sport-Live-Berichterstatter geben. Interaktionen, Interdependenzen und Konsequenzen aus der Perspektive der verschiedenen Sportkommunikatoren, die in der Direktübertragung tätig sind, werden herausgearbeitet.

Im Anschluss an den Vortrag wird Jana Wiske mit den Sportjournalisten Dr. Felix Görner (RTL) sowie Hanns-Christian Kamp (FAZ) den aktuellen Zustand der Berufsgruppe im crossmedialen Zeitalter erörtern.

Live is Life

                                            Sportjournalisten im crossmedialen Zeitalter

Vortrag und Diskussion mit Jana Wiske, Dr. Felix Görner (RTL) und Hanns-Christian Kamp (FAZ)
am 9.November 2017, um 19 Uhr
im Herbert von Halem Verlag, Schanzenstr. 22, 51063 Köln
Einlass ab 18:30 Uhr. Da die Zahl der Sitzplätze begrenzt ist, bitten wir um Anmeldung per E-Mail an karina.selin@halem-verlag.de oder unter der Nummer +49 221 92 58 29 0. Der Eintritt ist frei.

VORTRAGENDE / DISKUTANTEN

Jana Wiske

Jana Wiske, Prof. Dr., Jg. 1975, studierte von 1995 bis 2000 Betriebswirtschaftslehre an der Universität Erlangen-Nürnberg mit den Schwerpunkten Marketing, Politik und Kommunikationswissenschaft. Nach dem Examen volontierte sie bei kicker-sportmagazin. Jana Wiske war 15 Jahre lang fest angestellte Sportredakteurin beim Fachmagazin. Im November 2016 schloss sie ihre Promotion ab. Sie wirkte bei zahlreichen kicker-Jahrbüchern, WM- und EM-Büchern sowie Corporate-Publishing-Produkten von Vereinen und Verbänden mit. Seit 2017 ist sie Professorin für PR/Unternehmenskommunikation an der Hochschule Ansbach. Der Schwerpunkt ihrer Forschung konzentriert sich auf die Live-Berichterstattung und Kommunikatorforschung, insbesondere in den Anwendungsgebieten Sportkommunikation und Corporate Publishing. ...


Hanns-Christian Kamp

Hanns-Christian Kamp, Jahrgang 1974, arbeitet seit Oktober 2007 als Sportredakteur für die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Der Weg in den Journalismus führte über ein Studium der Germanistik, Journalistik und Politikwissenschaft mit dem Magisterabschluss 2002 in Hamburg sowie ein Volontariat bei der Deutschen Presse-Agentur (dpa). Thematische Schwerpunkte der Arbeit bei der F.A.Z. sind Fußball, andere Ballsportarten und Behindertensport. Über die journalistische Praxis hinaus gilt sein Interesse dem besonderen Verhältnis von Sport und Medien, mit dem er sich in verschiedenen Publikationen auseinandergesetzt hat. ...


Felix Görner

Dr. Felix Görner ist seit 1995 fest angestellter Sportreporter bei RTL und im Einsatz bei Fußball Länderspielen, Formel 1 und Boxkämpfen. Als Moderator, Interviewer, Filmemacher arbeitet er seit über 20 Jahren im Fernsehen. Höhepunkte waren die Fußball-Weltmeisterschaften, die Formel-Weltmeisterschaften von Schumacher, Vettel und Rosberg und die zahlreichen Titelverteidigungen der Klitschkos. Görner bildet seit 20 Jahren als Coach Studierende, Journalisten, Sportler und Manager in den Bereichen Rhetorik, Präsentation und Interview-Führung aus. ...