Durchatmen


Von Herbert von Halem am 20. Oktober 2009

Die letzte Woche war recht „intensiv“. Es fing am Montag mit der Release-Veranstaltung für r:k:m an. Dort diskutierte ich mit Prof. Claus Leggewie, Prof. Achim Eschbach, Wolfram Burckhardt (kadmos) und Dr. Daniel Hornuff (www.bildfaehig.de) über das Thema „Wissenschaftliches Publizieren im Online-Zeitalter“. Es war eine lebhafte Diskussion mit reger Beteiligung aus dem Saal. Wir haben die Diskussion aufgezeichnet, allerdings hatten wir Probleme mit dem Licht. Wir werden uns die Aufnahmen in den nächsten Tagen ansehen und sie dann ggf. veröffentlichen.

Am Dienstag ging es dann gleich weiter auf die Frankfurter Buchmesse. Der Stand musste bis zum Abend aufgebaut werden, was wir aber, trotz des Ausfalls zweier Aufzüge der Messehalle, recht gut geschafft haben. Für diese Messe hatten wir einige Autorengespräche organisiert, die an unserem Stand stattfinden sollten. Gleich am Mittwoch kam Dr. Jörg-Uwe Nieland, um über sein Buch Pop und Politik zu sprechen. Am Donnerstag besuchte uns Prof. Jörg Tropp (Die Moral der Unternehmenskommunikation) und am Samstag Prof. Dr. Bernhard Pörksen (Skandal! Die Macht öffentlicher Empörung). Alle Gespräche haben wir aufgezeichnet, sodass wir sie in den nächsten Tagen im halemblog veröffentlichen können.