Katalog (Page 2 von 81)

Netzprominenz

Hanne Detel

Netzprominenz

Entstehung, Erhaltung und Monetarisierung von Prominenz im digitalen Zeitalter

YouTube- und Facebook-Stars, erfolgreiche Blogger und Instagrammer – im digitalen Zeitalter ist eine neue Form der Bekanntheit entstanden: Netzprominenz. Vor allem im Leben junger Menschen nimmt sie eine immer bedeutsamere Rolle ein. Aufgrund welcher Mechanismen diese neue Form der Prominenz entsteht, welche Varianten...

Unternehmensfilme drehen

Wolfgang Lanzenberger / Michael Müller

Unternehmensfilme drehen

Business Movies im digitalen Zeitalter

Moderne Unternehmenskommunikation und effizientes Marketing sind ohne Film...

Konstruktionen europäischer Identität

Julia Lönnendonker

Konstruktionen europäischer Identität

Eine Analyse der Berichterstattung über die Beitrittsverhandlungen mit der Türkei 1959 - 2004

Gerade in Krisenzeiten der europäischen Integration stellt sich die Frage...

Automatisierte Verfahren für die Themenanalyse nachrichtenorientierter Textquellen

Andreas Niekler

Automatisierte Verfahren für die Themenanalyse nachrichtenorientierter Textquellen

Im Bereich der medienwissenschaftlichen Inhaltsanalyse stellt die Themenanalyse...

Wissen

Holger Wormer / Sascha Karberg

Wissen

Basiswissen für die Medienpraxis

Wissenschaftsjournalismus stellt die Massenmedien bis heute vor große...

Storytelling für Journalisten

Marie Lampert / Rolf Wespe

Storytelling für Journalisten

Wie baue ich eine gute Geschichte?

Wer heute im Journalismus Erfolg haben will, muss das Handwerk des Storytellings...

Die Elite

Jana Wiske

Die Elite

Die Bedeutung der Live-Berichterstattung im deutschen Spitzensport aus der Sicht von Sportjournalisten

Mit der starken Position der Sportberichterstattung etwa durch die Ausdehnung...

Show and Tell

Magali Trautmann

Show and Tell

Der narrative Kinodokumentarfilm von 1995–2015

Mit dem Übergang ins neue Millennium stieg die Zahl an Dokumentarfilmen im Kino. Neben ästhetisch überwältigen Natur- und Tierdokumentationen stießen auch gesellschafts- und globalisierungskritische Filme wie »Bowling for Columbine« oder »Darwins Alptraum« auf ein wachsendes Interesse beim Publikum. Magali Trautmann...

Bewegtbilder und Alltagskultur(en)

Ute Holfelder / Klaus Schönberger (Hrsg.)

Bewegtbilder und Alltagskultur(en)

16-mm-, Super-8-, Video-, Handyfilm. Praktiken von Amateuren im Prozess der gesellschaftlichen Ästhetisierung

Seit Handys und Smartphones mit integrierter Kamera verfügbar sind, werden damit hergestellte Bewegtbilder zunehmend wichtige Artefakte alltäglichen Handelns und Sich-Verhandelns. Auch als Mittel der Alltagsorganisation und -kommunikation haben mit mobilen Geräten wie Smartphones oder GoPro-Kameras aufgenommene (audio-)visuelle...

Kultivierung durch Sportgroßereignisse

Christiana Schallhorn

Kultivierung durch Sportgroßereignisse

Zum Einfluss der Medienberichterstattung über die Fußballweltmeisterschaft 2014 auf die Wahrnehmung des Gastgeberlandes Brasilien

Sportgroßereignisse wie die Fußballweltmeisterschaft oder die Olympischen Spiele erzeugen weltweit große mediale Aufmerksamkeit. Im Fokus der begleitenden Berichterstattung stehen aber nicht nur die Sportler selbst, sondern auch das Gastgeberland, das sich durch die Ausrichtung ein positives Image verspricht. Gemäß...