Katalog

Die Idee des Mediums

Bernhard Pörksen / Andreas Narr (Hrsg.)

Die Idee des Mediums

Große Reden zur Zukunft des Journaliusmus

Die Lage ist paradox: In einer Phase ökonomischer Schwäche, in einem...


Handbuch Online-Forschung

Martin Welker / Monika Taddicken / Jan-Hinrik Schmidt / Nikolaus Jackob (Hrsg.)

Handbuch Online-Forschung

Sozialwissenschaftliche Datengewinnung und -auswertung in digitalen Netzen

Online-Forschung befindet sich in einem dynamischen Wandel. Zum einen führen technische Innovationen zur Weiterentwicklung von Auswertungs- und Analysemethoden. Zum anderen lassen soziale Veränderungen neue Erhebungsinstrumente entstehen. Das Handbuch Online-Forschung bietet einen gut verständlichen Überblick über...


Bild und Methode

Netzwerk Bildphilosophie (Hrsg.)

Bild und Methode

Theoretische Hintergründe und methodische Verfahren der Bildwissenschaft

In den letzten beiden Jahrzehnten hat die wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Phänomen Bild an Umfang und Intensität weiter zugenommen. Dies betrifft neben der Kunstgeschichte auch Disziplinen wie Psychologie, Soziologie, Politikwissenschaft, Erziehungswissenschaft, Linguistik sowie die Medien- und Kommunikationswissenschaft....

Klatsch

Bettina Hennig / Rike Schulz

Klatsch

Basiswissen für die Medienpraxis

Klatschjournalisten sind die Stiefkinder des Journalismus und genießen...

Karl Bühler: Sprache und Denken

Achim Eschbach (Hrsg.)

Karl Bühler: Sprache und Denken

Der Band Sprache und Denken präsentiert erstmalig im Zusammenhang Karl...

Rundfunkpolitik und Netzpolitik

Lutz Hachmeister / Dieter Anschlag (Hrsg.)

Rundfunkpolitik und Netzpolitik

Strukturwandel der Medienpolitik in Deutschland

Medienpolitik war lange Zeit die Angelegenheit weniger Spezialisten in...

Beobachtungsverfahren in der Kommunikationswissenschaft

Jens Vogelgesang / Jörg Matthes / Carla Schieb / Thorsten Quandt (Hrsg.)

Beobachtungsverfahren in der Kommunikationswissenschaft

Die Beobachtung bildet zusammen mit der Befragung und der Inhaltsanalyse...

Fit fürs Fernsehen?

Stephanie Heinecke

Fit fürs Fernsehen?

Die Medialisierung des Spitzensports als Kampf um Gold und Sendezeit

Wie muss Spitzensport aussehen, um im Fernsehen möglichst erfolgreich...

Werbung im sozialen Wandel

Clemens Schwender / Daniela Schlütz / Guido Zurstiege (Hrsg.)

Werbung im sozialen Wandel

Werbung setzt Themen, prägt Moden und Stile, sie macht Produkte und Botschaften...


Von der Stern-Schnuppe zum Fix-Stern.

Tim Tolsdorff

Von der Stern-Schnuppe zum Fix-Stern.

Zwei deutsche Illustrierte und ihre gemeinsame Geschichte vor und nach 1945

In der Öffentlichkeit dominierte bislang die Darstellung, dass der Journalist Henri Nannen 1948 wie aus dem Nichts die Illustrierte Der Stern erfand. Diesen Mythos, den der Verlag Gruner + Jahr bis heute aus wirtschaftlichen Gründen hegt und pflegt, dekonstruiert der Medienhistoriker Tim Tolsdorff im Rahmen einer multiperspektivischen...